03.jpg
Willkommen! Welcome!

Neue Mittelschule Schlossstraße
mit wirtschaftlichem Schwerpunkt

Pädagogische Schwerpunkte

  1. Selbstständiges und eigenverantwortliches Lernen (Unterrichtsprinzip)
  2. Soziales Lernen (1 Wochenstunde in allen 4 Schulstufen)
  3. Berufsorientierung (schon ab der 1.Klasse mit einer Wochenstunde)
  4. Individuelle Förderung (Förderkurse in allen Fächern für alle Schulstufen)
  5. Training für lebenslanges Lernen (Unterrichtsprinzip)
  6. Vorbereitung auf Lehre oder weiterführende Schulen (1 Wochenstunde ab der 3. Klasse)
  7. Digitale Kompetenz (Unterrichtsprinzip)
  8. Methodenvielfalt (offene Lernformen, fächer- und klassenübergreifende Projekte, u.v.m.)

Unterrichtsangebot

I.)  Informatik und EDV

  • Informatik und EDV integrativ in allen Fächern
  • Informatik als Unverbindliche Übung
  • Kursbetrieb im Rahmen der temporären Interessensgruppen (TIG)

II.)  Alternative Interessensfächer ab der 3. Klasse

Zur Auswahl stehen drei Kurse:

1.) Alternativer Interessenskurs 1: ITALIENISCH

  • 3. Klasse: Italienisch (3 Wochenstunden)
  • 4. Klasse: Italienisch (3 Wochenstunden)

2.) Alternativer Interessenskurs 2: WIRTSCHAFT

3.Klasse: Wirtschaftsrechnen (1 Wochenstunde)
  Wirtschaftskunde (1 Wochenstunde)
  Informatik (1 Wochenstunde)
4.Klasse: Informatik (1 Wochenstunde)
  Englisch-Konversation (2 Wochenstunden)

3.) Alternativer Interessenskurs 3: FIT für den BERUF

3 + 4. Klasse: Kreativwerkstatt Deutsch (1 Wochenstunde)
  Kreativwerkstatt Englisch (1 Wochenstunde)
  Kreativwerkstatt Mathematik (1 Wochenstunde)

III.) Integrationsklasse (pro Schulstufe mindestens eine Klasse)

IV.) GTS-Angebot am Schulstandort (ganztägige Betreuung mit Mittagessen und gegenstandsbezogener Lernzeit)

V.) Bewegung und Sport (Bewegte Pause, Sportveranstaltungen, Fußballturnier, Völkerballturnier, Projekttage)

VI.) Unverbindliche Übung Geometrisches Zeichnen

VII.) Förderkurs für Lese- und Rechtschreibschwäche

Weitere Angebote

  • Schulbuffet
  • große Sportanlagen innen und außen
  • moderne EDV-Räume und EDV-Ausstattung (u.a. mobile Laptops in Klassenstärke)
  • Zusammenarbeit mit Experten zu den Themen Wirtschaft, Wissenschaft und soziale Kompetenz
  • Kooperation mit zahlreichen Unternehmen für Workshops, Fachvorträge und berufspraktische Tage
  • BeratungslehrerInnen
  • JugendberaterInnen
  • psychologische Beratung
  • Partnerschaft mit der Handelsakademie 2 / Salzburg

Gütesiegel für Berufsorientierung

gbos logo

Beratung bei Ausbildungs-/Berufswahl

talentecheck logo

Umweltbildung im Schulprogramm

 

oekoschule logo

Zusammenarbeit mit der Universität

soe kooperationsschule logo

Copyright © 2019 Neue Mittelschule Schlossstraße